Glutenfreie Pizza – online bestellen

 

Glutenfreie Tiefkühlpizza online bestellen – komfortabel im online Shop

Mit unserem tiefkühl-online-shop können Sie sicher sein: Wenn Sie Hunger auf eine glutenfreie Pizza bekommen. In nur wenigen Schritten können Sie Ihre glutenfreie Pizza online bestellen.

Hier finden Sie ein Original aus Italien! Für diese tiefkühl Pizza wurden nur ausgewählte Zutaten für den vollen Genuss verwendet. Der knusprige glutenfreie Pizzaboden schmeckt wie direkt aus dem Steinofen. Belegt wird dieser tolle Teig mit besten Salamischeiben die einen herhaften Geschmack garantieren, Mozzarella und einer delikaten Tomatensoße. Diese glutenfreie Tiefkühl-Pizza können Sie direkt zu sich nach Hause bestellen und bei Bedarf frisch zubereiten.

Tiefkühlkost online bestellen

Die Zubereitung der glutenfreien Tiefkühl-Pizza ist denkbar einfach:

Im Backofen:

Den Backofen auf ca. 200 °C (Umluft ca. 180 °C) vorheizen. Folie entfernen und die tiefgefrorene Pizza auf ein Backofengitter legen. Auf einer Schiene im unteren Drittel des Backofens ca. 16 Minuten bis zur gewünschten Bräune bzw. Knusprigkeit aufbacken.

Die Tiefkühlpizza

Heute zählt die Tiefkühlpizza zu den Top Produkten in der Tiefkühltheke. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich wenn auch immer mehr Menschen sich die Tiefkühlprodukte direkt in Haus liefern lassen.

Die Herkunft der Pizza ist nicht vollständig geklärt. Zum einen ist es sehr nahe liegend, das der Begriff Pizza von dem Wort picea=zupfen abstammt. Früher mussten die frischen Kräuter die auf der Pizza verwendet wurden mühsam von den Stängeln gezupft werden. Die ursprüngliche Pizza wird in einem Holzofen gebacken, das ist typisch für ein Flachbrot. Zu den Flachbroten gehört auch der Flammkuchen, das türkische Lamacun und auch dem griechischen pita (Auch hier wird vermutet, dass Pizza von dem Wort pita oder sogar einer Mischung aus picea und pita abstammen könnte). Die Pizza stammt von den Etruskern ab und wurde von den Italienern übernommen und in vielen Variationen zubereitet.

 

Wussten Sie,

dass eine deutsche Tiefkühlpizza am liebsten in Italien zubereitet wird. Dort ist die Pizza von Dr. Oetker auf Platz eins der Tiefkühlprodukte-Charts. Auch im Mutterland der Pizza steht heute Mama nicht mehr stundenlang in der Küche und knetet den Teig. Diese Zeiten sind vorbei, denn auch in Italien muss es hin und wieder mal schnell gehen und da ist eine Tiefkühlpizza genau das richtige. Am häufigsten wird in Italien zur Pizza mit Mozzarella gegriffen.

Zutaten der glutenfreien Tiefkühlpizza:

Teig (Wasser, Maisstärke, Reismehl, natives Olivenöl extra, Verdickungsmitt el (Guarkernmehl), Salz, Hefe, Zucker, Emulgator (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Essigsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren), Ballaststoffe (Psyllium), Lupine, Hefeextrakt), Tomatensoße (Wasser, Tomatenpulpe, Salz, Oregano), Mozzarella, schnittfest 19%, Salami 8% (Schweinefleisch, Speck, Speisesalz, Traubenzucker, Gewürze, Gewürzextrakte, Antioxidationsmittel (Natriumisoascorbat, Isoascorbinsäure), Rauch).

 

Nährwertangaben

Pro 100 g

Pro Portion 330 g

 

GDA* pro Portion

Brennwert 1108 kJ264 kcal 871 kcal 43,6 %
Eiweiß 8,3 g 27,4 g 54,8 %
Kohlenhydrate
davon Zucker
31,4 g
1,3 g
103,6 g
4,3 g
38,4 %
4,8 %
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
11,7 g
5,6 g
38,6 g
18,5 g
55,2 %
92,4 %
Ballaststoffe 2 g 6,6 g 26,4 %
Natrium 0,70 g 2,31 g 96,2 %

* GDA (Guideline Daily Amounts) = prozentualer Anteil einer Portion eines Produktes am empfohlenen Tagesbedarf. Der Richtwert für die Tageszufuhr einer erwachsenen Frau basierend auf einer Ernährung mit 2000 kcal. Der persönliche Bedarf variiert nach Alter, Geschlecht, Gewicht und körperlicher Aktivität.

Incoming search terms:

  • eismann glutenfreie produkte
  • pizza glutenfrei
  • glutenfreie lebensmittel eismann
  • Eismann Glutenfreie liste

Comments are closed.