Glutenfreies – Mehrkornbrot – online bestellen

Dieses leckere glutenfreie Mehrkornbrot hat das Zeug dazu, der neue Dauergast an Ihrem Frühstückstisch zu werden. Glutenfrei und trotzdem so lecker wie ein „normales“ Brot, besticht dieses Mehrkornbrot durch seinen lockeren Teig, seine knackige Kruste und die enthaltenen Sonnenblumenkerne sowie Leinsamen. Zudem ist das Brot bereits in Scheiben geschnitten und bietet somit die Möglichkeit, es Scheibe für Scheibe oder auch ganz, je nach Bedarf, aufzutauen oder zu toasten.

Tiefkühlkost online bestellen

Zubereitung:

Bei Raumtemperatur (ca. 22°C)
Bitte die benötigten Brotscheiben tiefgefroren aus der Verpackung nehmen und ca. 30 Minuten auftauen lassen.
Tipp Nehmen Sie die gefrorenen Brotscheiben und toasten Sie diese bis zur gewünschten Bräune oder Knusprigkeit.

 

Mehrkornbrot

Brot stellt für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit immer eine Schwierigkeit dar. Wenige Bäcker stellen glutenfreie Backwaren her, und wenn ja ist dies oft der teuere Bioladen, den sich nicht jeder immer leisten kann. Mit diesem Mehrkornbrot von Bofrost gibt es Hilfe aus der Tiefkühltruhe. Bezahlbar und praktisch, da man es immer in der Truhe haben kann und nicht vom Bäcker und seinen Öffnungszeiten abhängig ist.
Zudem ist dieses Brot die perfekte Mischung: gesünder als pures Weißbrot, jedoch nicht so intensiv im Geschmack wie ein hundertprozentiges Vollkornbrot. Die Körner bringen Abwechslung und Geschmack, im Gegensatz zu manchen anderen Brotsorten, und damit auch gute Laune auf den Esstisch. Egal, ob mit Wurst, Käse, Marmelade, Gemüse oder kaltem Braten, dieses Brot ist ein Allroundtalent, dass Ihre Brotzeit und Ihr Sandwich aufpeppt.

 

Wussten Sie,

dass Brot schon den Menschen der Antike bekannt war? Schon vor den Ägyptern, Römern und Griechen fingen Menschen an, Brot aus gemahlenem Getreide herzustellen. Die Erfindung von Backöfen und das Hernehmen von Hefe haben den Prozess revolutioniert und ihn größtenteils so geschaffen, wie wir ihn noch heute kennen. Bereits früh begannen sich unterschiedliche Brotsorten in den verschiedenen Gebieten der Erde zu entwickeln, wie man es auch heute noch kennt: beispielsweise ungesäuerte Brote wie Fladenbrot und gesäuerte Brote wie Baguette. In Deutschland wird am liebsten Mischbrot verzehrt, wobei es eine Vielzahl an verschiedensten Brotsorten allein schon bei uns im Land gibt. Interessant ist auch die sakrale Bedeutung, die Brot hat: Man bricht das Brot in der Kirche und schenkt Brot und Salz als Hoffnung für Wohlstand bei einem Einzug in eine neue Wohnung.

Mit diesem glutenfreien Mehrkornbrot ersparen Sie sich lästiges Selberbacken, die Jagd nach gut schmeckendem glutenfreien Brot und den Zwang ein angefangenes Brot schnell aufbrauchen zu müssen. Entnehmen Sie einzelne Scheiben dieses köstlichen Brotes und starten Sie durch!

 

Zutaten:

Wasser, Maisstärke, Reismehl, glutenfreie Weizenstärke*, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kartoff elstärke, pfl anzliches Öl, Inulin, Sojaeiweiß, Hefe, Olivenöl, Apfelfasern, Verdickungsmitt el (Xanthan), Glukose-Fruktose-Sirup, Zuckersirup, jodiertes Speisesalz, Feuchthaltemittel (Glycerin), Eiklar, Emulgator (Lecithine), Zucker, Ballaststoff (Psylium). *Restglutengehalt unter 20 mg pro kg.

Nährwertangaben Pro 100 g Pro Portion 25 g GDA* pro Portion
Brennwert 990 kJ
235 kcal
59 kcal 2,9 %
Eiweiß 5,5 g 1,4 g 2,8 %
Kohlenhydrate
davon Zucker
37,3 g
1,6 g
9,3 g
0,4 g
3,5 %
0,4 %
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
7,1 g
0,6 g
1,8 g
0,2 g
2,5 %
0,8 %
Ballaststoffe 1,8 g 0,4 g 1,8 %
Natrium 0,46 g 0,12 g 4,8 %

* GDA (Guideline Daily Amounts) = prozentualer Anteil einer Portion eines Produktes am empfohlenen Tagesbedarf. Der Richtwert für die Tageszufuhr einer erwachsenen Frau basierend auf einer Ernährung mit 2000 kcal. Der persönliche Bedarf variiert nach Alter, Geschlecht, Gewicht und körperlicher Aktivität.

Comments are closed.