Wallace McCain ist tot – Gründer der McCain Pommes

Wallace McCain ist im Alter von 81 Jahren verstorben. Wallace McCain gründete mit seinem Bruder den kanadischen Tiefkühlkost-Spezialisten McCain. Die beiden Brüder gründeten 1956 ihr auf Tiefkühlprodukte spezialisiertes Unternehmen, zu dieser Zeit setzte sich die Technologie gerade durch und war weit genug entwickelt.

Die beiden Brüder wollten sich mit tiefgekühlten Pommes versuchen und hatten damit weit über die Grenzen von Kanada Erfolg. Die tiefkühl Pommes wurden zum Verkaufsschlager und weltweit bekannt. Die Produktion begann als die Kartoffelbauern  in Ihrem kleinen Betrieb mit 30 Angestellten pro Stunde ca 700kg Pommes-Frites herstellten. Ab 1960 wurden die tiefgekühlten Spezialitäten auch außerhalb der kanadischen Landesgrenzen vertrieben. Als erstes wurden die Tiefkühl-Pommes in England vertrieben und bereits Mitte 1960 musste, um der steigenden Nachfrage nachzukommen, ein eigenes Werk in England gegründet werden. Somit nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf.

 

Comments are closed.